Die Ballfreunde-Mädchen

Fußballbegeisterte Mädchen zwischen 8 und 16 Jahren bilden die Mädchenmannschaft der Ballfreunde. Angeführt werden sie von ihrer Trainerin Elena, und wenn die mal nicht kann, ergreift Sophie die Initiative. Die Kapitänin, die in den Büchern als Ich-Erzählerin fungiert, hat bei den Minikickern angefangen und ist eine echte Vollblut-Fußballerin. Mit ihr erleben die Mädchen jede Menge Abenteuer, und sie wachsen auf und neben dem Platz über sich hinaus.

Freundschaft aus der Küche

Freundschaft aus der Küche erzählt in zwei Bänden die Geschichte der zwölfjährigen Pauline, die aus Hamburg ins Ruhrgebiet zieht. Ihre alleinerziehende Mutter hat nicht viel Geld; Pauline fühlt sich nicht arm, es fehlt ihr an nichts, aber sie hat das Pech, in der neuen Klasse direkt an die tonangebende Mädchenclique um Anna zu geraten, in deren Augen jemand, der sich die angesagten Marken nicht leisten kann, sofort durchgefallen ist. Erst als bei ihrem Klassenkameraden Robin der Magen die Oberhand behält, findet sie den ersten Freund.

Der Mann, der den Hunger befahl

Der Mann, der den Hunger befahl ist eine Fantasy-Geschichte, die in Zusammenarbeit mit dem Rollenspieler Martin Felsesbach entstand. Mit Der Fluch von Gárbeth ist inzwischen ein zweites Buch erschienen, das in der gleichen Welt spielt.