Kurzgeschichte zu Silvester

Zum Jahreswechsel gibt es noch eine kleine Silvester-Geschichte. Saft weg! ist eine kurze Fortsetzung der Reihe Freundschaft aus der Küche und beschreibt einen Silvesterabend, der für Pauline so ganz anders läuft als gedacht und trotzdem oder vielleicht gerade deshalb wunderschön wird.


Kurzgeschichte aus dem Adventskalender

Wie schon im letzten Jahr gibt es kurz vor Weihnachten noch eine Kurzgeschichte, die ursprünglich für den Adventskalender im Büchertreff entstanden ist. Auch in diesem Jahr beteilige ich mich wieder an diesem Adventskalender, am 23. Dezember wird das Türchen geöffnet, das ich mit einer kurzen Geschichte gefüllt habe. Nachdem ich letztes Jahr zu spät darauf aufmerksam geworden bin, wird die Geschichte diesmal auch zeitgleich im Adventskalender der Büchereule erscheinen.


Kurzer Weihnachtsmarktkrimi

Da geht noch was! Aus einer spontanen Idee heraus habe ich am letzten Wochenende einen Kurzkrimi geschrieben, der auf dem Weihnachtsmarkt spielt. Eigentlich hatte ich dabei den Kurzgeschichtenbereich hier auf der Seite angepeilt, aber dafür ist die Geschichte tatsächlich zu umfangreich geworden. Also wird ein Ebook daraus, das am 17. Dezember erscheint.


Fünftes Abenteuer der Ballfreunde-Mädchen

Am 14. Dezember erscheint der fünfte Band der Serie um Sophie und ihre Freundinnen von der Ballfreunde-Mädchenmannschaft. Diesmal steht Kitty unfreiwillig im Mittelpunkt: Einer Tätlichkeit beschuldigt, die sie nicht begangen hat, fliegt sie vom Platz und muss sich sogar vor der Spruchkammer verantworten. Die Geschichte beruht auf einer wahren Begebenheit, bei der die Gerechtigkeit noch weitaus mehr mit Füßen getreten worden ist als im Buch.


Kurzgeschichte zu Halloween

Zu Halloween gibt es eine neue Kurzgeschichte. Die Hauptrollen spielen ein Vandale, der der Videoüberwachung durch die Maschen schlüpft, ein verärgerter Bahnmitarbeiter, ein verwirrter Kommissar und seine Zwillinge Annick und Tommy, die sich ihre eigenen Gedanken machen und dabei die üblichen Pfade der Kriminalisten verlassen.

 

 

 


Experiment Foren-Roman

Mit meinem Buch @LonelyLeo's neues Leben, das bei BoD beauftragt ist und in den nächsten Tagen in die Shops kommt, wage ich ein Experiment: Die Geschichte der 14-jährigen Leonie, die wegen des neuen Jobs ihres Vaters umziehen muss, wird komplett in Beiträgen erzählt, die sie in einem Internet-Forum für Kinder und Jugendliche schreibt, und in den Antworten der übrigen Forenmitglieder. Das war für mich eine Herausforderung, sowohl beim Schreiben, als auch bei der Gestaltung des Buches, aber ich freue mich über das Ergebnis und hoffe, dass auch andere Spaß finden an dieser Form, etwas zu erzählen. 

 


Abenteuer in Südtirol

5. August 2018 - Abenteuer in Südtirol

Passend zur Ferienzeit geht es auch für den Helden meines neuesten Buches in den Urlaub. Der wird weitaus spannender, als Paul sich das erhofft hätte, und manches, was er erlebt, scheint nicht nur auf den ersten Blick reichlich undurchsichtig.

 

Das Buch ist beauftragt und wird sowohl in gedruckter, als auch in digitaler Form erscheinen. Wie immer in solchen Fällen erscheint zuerst in den nächsten Tagen das Taschenbuch, das Ebook folgt dann einige Tage später.

 


Kurzgeschichte zum Wetter

28. Juli 2018 - Kurzgeschichte zum Wetter

Auch wenn heute das Wetter etwas kühler ist, dürfte der Sommer noch nicht vorbei sein. Wer keine Klimaanlage hat, kämpft also weiter darum, die Temperatur im Haus erträglich zu halten. Der Gedanke "Hier bleib ich!" kommt einem dann zuverlässig, sobald man irgendwo etwas Kühle spürt. Daraus habe ich eine kleine Geschichte gebastelt, die ab sofort in der Kurzgeschichten-Rubrik zu lesen ist.

 


Neuigkeiten von den Ballfreunde-Mädchen

8. Juli 2018 - Neuigkeiten von den Ballfreunde-Mädchen

Am 22. Juli erscheint ein neues Ebook über die Ballfreunde-Mädchen. Das Buch steht außerhalb der eigentlichen Reihe und erzählt eine Geschichte, die in den vier Bänden der Hauptreihe immer wieder angeschnitten wird: Sveas Wochenenden bei ihrem Vater in Hamburg. Deshalb ist diesmal auch nicht Sophie die Erzählerin, sondern Svea, und im Mittelpunkt stehen weniger die Ballfreunde als vielmehr die Mädchen vom TSV 34/36, einem Vorort-Club in Hamburg, von Sveas Vater aus gleich um die Ecke, denen Svea eigentlich nur aus Langeweile zuschaut.

 


Neues Ebook mit ungewohntem Handlungsort

Man kann auch von einer guten Sache zu viel bekommen, und was die Klassenlehrerin der 7a ihren Schülern auf der Klassenfahrt nach Berlin an Museen und Besichtigungen zumutet, ist eindeutig zu viel. Da sind die Jungen und Mädchen heilfroh, dass wenigstens ein Vormittag frei bleibt, und Matti nutzt die Gelegenheit, ein Museum zu besuchen, das ihn persönlich mehr reizt als die, die die Lehrerin ausgesucht hat. Stella schließt sich ihm an, obwohl sie weiß, dass die Gerüchteküche dann so schnell nicht wieder abkühlen wird.

 

Die meisten meiner Geschichten spielen ja im Ruhrgebiet, aber Stille Post am Checkpoint Charlie habe ich von einer kurzen Reise nach Berlin mitgebracht. Die Idee dazu entstand an den Originalschauplätzen.

 

Die Geschichte erscheint am 30. Juni als Ebook. Leider musste ich den Preis im Vergleich zu Ebooks ähnlichen Umfangs erhöhen, weil der Handel keine Ebooks mehr kostenlos oder für 49 Cent anbieten will und 99 Cent die neue Untergrenze darstellen. Wenn ich eine Möglichkeit finde, kurze Geschichten im Ebook-Format wieder preiswerter oder kostenlos anzubieten, werde ich das sicherlich tun.


Neue Kurzgeschichte

Eis irgendjemand? Für Mia jedenfalls nicht, aber warum sie jedes Mal kurz vor der Eisdiele kehrt macht, will sich Johannes nicht erschließen. Dass es dafür einen guten Grund gibt, begreift er erst, als er herausfindet, dass Mia nicht ganz die ist, die sie zu sein scheint.

 


Neues Ebook über einen Abend im Garten, der romantisch und anstrengend zugleich ist

Was tun, wenn die Nachbarn schon meckern, weil Brombeeren zu ihnen rüberwachsen, das Gras gegen den Zaun drückt und faulendes Fallobst allerlei Getier anzieht? Richtig, einmal richtig ranklotzen, damit man nicht am nächsten Tag auch noch aufs Freibad verzichten muss. Wenn die anderen sich auf der Liegewiese aalen, macht die Arbeit natürlich gleich noch mal deutlich weniger Freude als so schon - es sei denn, man bekommt eine Gesellschaft, die sich nicht bloß mit etwas Alibi-Arbeit das Recht erkauft, einem vom Liegestuhl aus beim Arbeiten zuzuschauen.

 


Eine sehr spontan entstandene Kurzgeschichte als Gratis-Ebook

Ich hatte  Lust, einfach mal etwas Kurzes zu schreiben. Weil es meistens nicht gut funktioniert, sich eine Geschichte mit Gewalt aus den Fingern saugen zu wollen, habe ich mir einige Bilder angeschaut und bei jedem überlegt, ob mir dazu eine Geschichte einfällt. Dabei habe ich mich vorher weder auf ein Genre, noch auf ein ungefähres Alter der Protagonisten festgelegt. Herausgekommen ist eine Erzählung mit viel Drama und einem romantischen Einschlag. Ich habe das Ebook bei BoD beauftragt und hoffe, dass es noch vor Ostern in den bekannten Shops zum Download bereit steht.

 


Die Ballfreunde gehen wieder aufs Feld

Eine neue Saison beginnt für Sophie und ihre Kameradinnen von der Ballfreunde-Mädchenmannschaft. Aber nicht alle, die mit dem Verein zu tun haben, sehen das mit Vorfreude; irgendjemand will verhindern, dass die Mannschaft wieder an den Start geht.

 

11 stellen sich neu auf ist der vierte Band der Ballfreunde-Reihe. Nachdem im vorherigen Band der Abschluss der Vorsaison im Mittelpunkt stand, der zugleich auch den Abschied des Altjahrgangs um Alina und Hatice bedeutet, war klar, dass die Mannschaft sich neu sortieren muss. Nun hat sich daraus sogar ein eigenes Abenteuer ergeben, und es kostet Sophie und die anderen einige Mühe, den Fortbestand ihrer Mannschaft gegen alle Widerstände zu sichern.

Im Vorfeld des offiziellen Erscheinungstermins am 17. Februar dürfen drei Beteiligte schon einen kleinen Zipfel des Geheimnisses lüften. Den Anfang macht am 2. Februar Martha, die von einem Versuch berichtet, sie abzuwerben, zu dem, was Louisa und Siobhán zu erzählen haben, sei noch nicht viel verraten. Eine Übersicht zu den kostenlosen Ebooks gibt es hier.